Neutrale Farbhochzeitsinspirationen für einen träumerischen Look

Die Wahl der Farben bei einer Hochzeit spielt eine sehr wichtige Rolle. In unserem Beitrag erfährst du, welche neutralen Farbhochzeitsinspirationen sich am besten für einen träumerischen Look eignen.

Man kann sich nur dann auf einer Hochzeit richtig wohlfühlen, wenn diese durch neutrale Farben eine wunderschöne Atmosphäre zaubert. Jedoch ist dies gar nicht so einfach, denn die Farbpalette der Hochzeitsfarben kennt absolut keine Grenzen. Geht es um die Farbwahl, beinhaltet diese, das Hochzeitskleid, die Dekorationen, die Abendkleider, die Lichter und einfach alles, was man sich so vorstellen kann. Gans egal, zu welcher Jahreszeit du auch heiraten möchtest, neutrale Farben sind immer eine sehr gute Wahl. Natürliche Farben geben dir auch die Möglichkeit, die verschiedenen Dinge einfach zu kombinieren.

Der Brautstrauß

Die Farben des Brautstraußes sind sehr wichtig. Dieser sollte möglichst natürlich ausfallen, um zum Brautkleid als auch zum Rest der Dekoration zu passen. Wunderschönen Farben für den Brautstrauß sind zum Beispiel Rosa, Weiß, Silber und Gold. Diese Farben harmonieren wunderschön zusammen und passenden auch zu jeder Dekoration.

Die Brautjungfern

Neben der Braut haben die Brautjungfern eine sehr wichtige Aufgabe auf jeder Hochzeit. Sie helfen nicht nur der Braut bei den ganzen Vorbereitungen, sondern sind sie am Tag der Hochzeit auch dafür verantwortlich das Brautkleid mit ihren Kleidern in Szene zu setzen. Auch hier sollte man sich für Farben wie Gold, Silber oder Zartrosa entscheiden. Diese Farben werden besonders in der kalten Jahreszeit sehr oft gewählt. Sollte das Brautkleid jedoch so richtig in Szene gesetzt werden, hat man auch die Möglichkeit sich für Brautjungfernkleider in der Farbe Rot, Blau oder Dunkelgrün zu entscheiden. Diese Farben lassen alle Hochzeitskleider zum Blickfang werden.

Die Trauzeugen

Des Weiteren sollten auch die Farben der Trauzeugen berücksichtigt werden. Auch hier bieten sich zarte und romantische Farben wie zum Beispiel Perlrosa, Dämmerung als auch Salbei sehr gut an. Es handelt sich hierbei um Farben, mit welchen man absolut nicht falsch machen kann.

Diese Farben garantieren eine wunderschöne Atmosphäre

Farben wie zum Beispiel Geld, Hellgrau, Beige und Ivory gehören zu den beliebtesten Farben einer Hochzeit. Diese Farben eignen sich zu jeder Jahreszeit sehr gut und verleihen zudem auch jeder Hochzeit einen romantischen Touch. Vor allem die Farbe Geld sorgt für eine sehr aktivierende und fröhliche Wirkung. Nicht umsonst sagt man auch, dass die Farbe Gelb zur gleichen Zeit auch Glück bedeutet.

Wer einen luxuriösen Touch vermitteln möchte, der sollte auch die Farbe Violett in die Hochzeitsfarben mit einbringen. Diese Farbe hat zudem auch einen sehr überraschenden Effekt. Auch dem Brautstrauß kann man mit dieser Farbe etwas Leben schenken. Darüber hinaus kann Violett auch mit den anderen Farben ganz einfach kombiniert werden.

Mit diesen Farben kann man Akzente setzen

Eine sehr wirkungsvolle Farbe ist Rot und zudem kann man mit dieser Farbe auch richtige schöne Akzente setzen. Ganz egal, ob es sich um die Outfits, um den Brautstrauß oder um die Deko der Hochzeit handelt. Die Farbe verleiht einen sehr dynamischen Eindruck und steht für Aufmerksamkeit, Liebe und Leidenschaft. Rot bedeutet zudem nicht immer gleich ein grelles Rot, auch Burgunderrot bietet sich hierfür sehr gut an.

Eine weitere Farbe, mit welcher man perfekte Akzente setzen kann ist zum Beispiel Blau. Sie bringt Ruhe und Ordnung mit sich und harmoniert perfekt mit anderen Farben. Die Farbe strahlt Komfort und Klarheit aus. Zur gleichen Zeit steht sie auch für Beständigkeit und Selbstsicherheit. Entscheiden sich zum Beispiel die Brautjungfern für ein blaues Kleid, wird das Brautkleid perfekt zur Geltung gebracht. Außerdem lässt sich diese Farbe auch einfach in die Deko integrieren. Darüber hinaus ist diese Farbe auch bekannt, dass sie für Stimmung sorgt, was für eine Hochzeit allemal vorteilhaft ist.

Posts aus derselben Kategorie: